Mittwoch, 6. April 2016

Loop oder doch Schal?


Die Idee, einen Loopschal mit Knöpfen zu versehen und somit auch als Schal tragbar zu machen, habe ich einmal auf Pinterest aufgeschnappt. Und so ganz losgelassen hat mich diese Idee nie. Wie aber so vieles bei mir, hat es etwas gedauert, bis ich diese Idee dann wirklich in die Tat umgesetzt habe.


Und da die Knöpfe ganz neue Möglichkeiten liefern, habe ich gleich einmal einen Loop aus relativ festem Webstoff genäht. So liegt der Loop recht eng um den Hals und durch die Doppellagigkeit schützt er auch schön vor kalter Luft.



Den Loop habe ich inzwischen leider nicht mehr, weil er Teil eines Wichtelgeschenks war. Allerdings will ich mir irgendwann noch mal so einen Knopfloop für mich selbst nähen. 


Und da dies wirklich mal ein schnelles Nähprojekt war, schaffe ich es vielleicht auch noch vor dem nächsten Herbst. ;)


Gemusterte Webware: Buttinette
Schwarze Webware: IKEA






Sonntag, 3. April 2016

Der Tiger ist los!


Diesen Tiger-Fotodruckstoff von Stoff & Stil habe ich schon seit letzten Oktober auf meinem Nähtisch liegen. Eigentlich wollte ich ganz schnell daraus ein T-Shirt für meinen Großen nähen, damit der Fotodruck nicht zu klein für ihn wird.
Wie es nun mal immer so ist kam ich bisher nie dazu. Jetzt braucht mein Bald-Schuljungen aber schon Oberteile in 134 und ich hatte schon Angst, dass ich zu lange gewartet habe. Aber mit Ach und Krach und etwas Trickserei habe ich aus dem schönen Stöffchen nun doch noch ein T-Shirt gezaubert. Viel Abfall war dabei freilich nicht mehr. 

Fotodruck: Stoff & Stil
Jersey: Trigema