Dienstag, 23. Juni 2015

Puschen und Waldbrandaustreter


Ich mag Sterne. Sie sehen hübsch aus und sind auch einfach zu Nähen. Bekennenderweise bin ich ja kein Applikations-Genie. Und noch ein hübsches Webband angenäht, schon können sich Puschen sehen lassen. 
Beide Puschen-Paare sind nach dem Puschen-eBook von Klimperklein genäht worden. 



Die lila-grauen Puschen sind für eine Kindergarten-Freundin meines Großen. Sie haben die Größe 26. Weil die Doppelgröße 26/27, wie sie eigentlich im eBook vorgegeben ist, zu groß gewesen wäre, habe ich vorne 0,5cm von der Sohle weg genommen.




Die orange-grauen Puschen sind für meinen Kindergartenjungen. Ich habe erst kürzlich seine neu entstandenen Kindergartenpuschen gezeigt. 
Aber in der Zwischenzeit haben wir festgestellt, dass es auch praktisch wäre, ein Paar Puschen daheim zu haben. Außerdem haben seine Füße seitdem einen Wachstumsschub gemacht, so dass die Puschen jetzt die Größe 30 haben. 30!!! Bei einem knapp 5-jährigen! Wo will der bloss noch hin...


Die Puschen zeige ich natürlich auch noch beim CreaDienstag und bei M4B (für Jungs) und Meitlisache (für Mädchen).


1 Kommentar:

  1. Die sind klasse und ich mag Sterne auch zum Aufnähen, geht immer.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen