Dienstag, 3. März 2015

Rote Ringelsocken


Als ich die Tage für meinen Mann Wollsocken gestrickt habe, hat sich der Kindergartenjunge bitterlich beschwert, dass er keine Wollsocken hätte. Als einziger aus der Familie.


Nun ja, da hatte er recht. Allerdings hat das auch seinen Grund. Ich bin nämlich davon ausgegangen, dass er sowieso keine Wollsocken anziehen würde, weil er die zu kratzig finden würde.


Aber trotzdem hab ich mir seine Beschwerde zu Herzen genommen und habe, sobald die Socken für den großen Mann fertig waren, Socken für den Kindergartenjungen gestrickt. Mit guter Rohrspatz&Wollmeisen-Wolle.


Und das Ende vom Lied? Der Kindergartenjunge hat sie beglückt entgegen genommen. Zum Fotoshooting angezogen. - Und direkt danach wieder ausgezogen mit dem Hinweise "Die kratzen!" Und seitdem liegen sie in der Schublade.

Dann zeige ich die Socken halt euch und bei M4B und hoffe mal, dass vielleicht die Socken später mal irgendwann von meinem anderen Sohn angezogen werden werden. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen