Montag, 9. Februar 2015

Kuschelige Kissen

Die Kinder und ich haben kleine Kuschelkissen. Beziehungsweise im Falle vom Kleinkind und von mir sind es die einzigen Kissen, die wir verwenden. Bauchschläfer und so…


Aber da die Kissen so ein Format haben, dass man dafür praktisch keine einzelnen Kopfkissenhüllen kaufen kann, bin ich so ungefähr einmal alle zwei Jahre gezwungen neue Kopfkissenhüllen zu nähen. Hier hatte ich schon einmal einen Schwung Kopfkissenhüllen gezeigt.
In diesem Fall war der Nähanlass, weil das Kleinkind jetzt seit ein paar Monaten auch ein eigenes Kopfkissen hat und die Bezüge einfach nicht mehr gereicht haben.


Ehrlich gesagt ist das Kopfkissenhüllennähen nicht gerade meine Lieblingsaufgabe, weil so langweilig. Aber ich gebe gerne zu, dass es unheimlich  befriedigend ist, die Kopfkissenhüllen dann Monat für Monat fleißig in Nutzung zu sehen.


Wie man sieht, haben drei der vier Kissen unterschiedliche Vorder- und Rückseiten. 


Die Stoffe sind ein Sammelsurium von DaWanda, Micha´s Stoffecke, IKEA und alten Kopfkissenbezügen.

Und natürlich dürfen auch die Kissenbezüge zu M4B.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen