Mittwoch, 24. September 2014

Shorty Madeleine


Ich habe mal wieder einen Versuchsballon für mich genäht. Das Schnittmuster heißt Madeleine und ist von Colette, es ist ein kostenloses Schnittmuster.


Das Schnittmuster ist für Webstoffe gedacht, ich habe für meine Version einen relativ undehnbaren Piquéstoff gewählt und das Höschen in der Größe L genäht. Und obwohl ich ein wirklich breites Becken habe ist L deutlich zu groß für mich.


So finde ich das Höschen nach wie vor total niedlich, aber ich denke, es wird wohl bei dem Versuchballon bleiben. Mich stört, dass es durch die Raffung doch recht wulstig zwischen den Beinen ist. Ich wollte das Höschen eigentlich als Schlafanzughose hernehmen, aber ich bin mir noch nicht sicher, ob es dazu auch bequem genug ist. Sollte ich das Höschen nochmal nähen, würde ich an den Seiten wohl einiges von der Breite weg nehmen und das ganze mit einem kuscheligen Jerseystoff nähen.



Ach ja, bei den Bünden habe ich nicht nach Anweisung gearbeitet, da hat die Faulheit gewonnen. 

Und da heute Mittwoch ist, darf das Mini-Höschen auch zum MeMadeMittwoch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen