Donnerstag, 29. Mai 2014

Unnerbüxen

Meinem Probestück der Boxershort Hugo sind noch weitere Exemplare gefolgt. Denn der Kindergartenjunge zieht sie (zu meiner großen Überraschung) gerne an. Einziges Manko: sie sitzen nicht so fest wie käufliche Slips.


Der Schnitt heißt Hugo und ist aus der Ottobre 1/13 in Größe 104. Beide Boxershorts sind aus Reststücken von T-Shirts genäht worden. Deswegen musste ich auch etwas stückeln und konnte das Hinterteil nicht im Bruch ausschneiden. Trotzdem eignet sich der Schnitt super für die Resteverwertung. Allerdings habe ich die Beine ein ganzes Stück gekürzt, weil sie mir lang einfach nicht so gefallen haben.




Und die Unnerbüxen werden natürlich auch bei M4B gezeigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen