Mittwoch, 14. Mai 2014

Shelly-Variationen: T-Shirt

Lange bin ich um dieses Schnittmuster herumgeschlichen bis ich es mir endlich gegönnt habe. Natürlich ist es der Schnitt Shelly von Joulijou. Ich verlinke ihn jetzt hier nicht, weil ich davon ausgehe, dass die Allermeisten von euch den Schnitt eh schon daheim haben. Dem Rest hilft Google. ;)


Zum Testen habe ich einen günstigen Stoff von Buttinette genommen. Was nicht heißt, dass er mir nicht gefällt.
Ich habe hier die breite Version des Shirts in Größe M genäht. Insgesamt mag ich den Schnitt gerne, aber mir ist der Kragen deutlich zu weit geworden. Eigentlich hatte ich ihn enger gerafft, aber mir hat es den Stoff bei der Bändcheneinfassung wieder ziemlich auseinander gezogen... Tja, manchmal fehlt mir der manuell einstellbare Nähfussdruck doch. Nichtsdestotrotz kann das Shirt auch draußen getragen werden. Und die nächste Version steht auch schon in den Startlöchern.


Kommentare:

  1. Du solltest unbedingt in Serie für dich gehen. Der Schnitt passt gut zu dir und deine Kombination aus lila Streifen und weißen Bündchen gefällt mir sehr.
    Alles Gute für deinen Zeh!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Wiebke. :) Die nächste Shelly ist schon fertig, ich muss mal gucken, wann ich sie zeige.

      Löschen