Montag, 12. Mai 2014

JaWePu in riesengroß

Genau genommen in Größe 122. Hier habe ich JaWePu als ungefütterte Sweatjacke genäht. Ich ziehe den Kindergartenjungen nämlich gerne im Zwiebellook an, da er eine kleine Heizung ist und gerne mal schwitzt, wenn andere Kinder noch frieren. Und da seine Kleidung auch auf täglicher Basis in die Waschmaschine muss, habe ich irgendwie immer zu wenige Jacken.


Das Schnittmuster ist JaWePu von Schnabelina. Ich habe es bereits schon einmal als Weste genäht. Es ist einfach unheimlich vielseitig und das ebook erklärt auch jeden einzelnen Schritt ganz toll!


Allerdings habe ich das Schnittmuster in dieser Version stark vereinfacht, indem ich die Unterteilungen weg gelassen habe und indem ich die vorderen Taschen einfach nur appliziert habe.
Der Stoff war einmal ein Werbepullover von VW, der zufällig einen wunderbar dicken Interlockstoff besaß, den ich viel zu schade zum wegwerfen fand.


Die Sweatjacke wird natürlich auch bei M4B verlinkt, wo ich auch sehr gerne nach neuen Ideen stöbere.


1 Kommentar:

  1. Was für eine coole Jacke! Wie gut, dass du das Shirt nicht entsorgt hast - als Kinderjacke ist es ein Hinkucker geworden!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen