Dienstag, 22. Oktober 2013

Overall für kühle Herbsttage

Für das Baby hat noch ein schöner warmer Overall für kalte Herbstmorgende gefehlt. So einen hatten wir nicht vom Großkind, weil der ausschließlich getragen wurde und Baby sich doch auch mal im Kinderwagen herumfahren lässt. Oder im Auto.
Die Wahl viel nach einigem Für und Wider auf "Babuschka". Der Schnitt ist aus der Ottobre 4/11 (eine meiner absoluten Lieblingsausgaben) und hat die Größe 68.


Gewählt habe ich ausgerechnet dieses Schnittmuster, weil es im Heft auch aus undehnbaren Stoffen genäht ist und mit der Überlappung vorne keine kalte Luft eindringen kann.
Babies Overall habe ich innen aus Fleece und außen aus einem ganz dicken, warmen Frottee-Stoff genäht. Und der Overall ist jetzt so warm geworden, dass ich ihn wohl auch im Winter weiter verwenden kann, wenn wir im Auto unterwegs sind. So unser Moppelchen dann noch rein passt. Er wächst nämlich gerade rasant und trägt inzwischen Bodies in der Größe 68/74. Ein Glück, dass Ottobre-Schnitte recht großzügig ausfallen und Drüber-Zieh-Sachen nochmal mehr.



Der Overall wird auch noch bei M4B und beim CreaDienstag gezeigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen