Donnerstag, 6. Juni 2013

Colonnade-Tuch


Heute habe ich es endlich mal geschafft, mein riesengroßes, kuscheliges Wintertuch zu fotografieren, mit dem ich schon im März fertig geworden bin.


Aber erst lag es ewig auf dem "Zu-Waschen-Stapel", weil ich mir nicht sicher war, wo ich das Tuch blocken kann, ohne dass es mein wolleverrückter kleiner Kater komplett zerpflückt. Gelitten hatte es schon mal unter ihm.


Und dann war ewig mieses Wetter und Regen. Aber ich finde, Stricksachen kommen in der Sonne am besten zur Geltung. Auch wenn es etwas seltsam ist, so ein warmes Tuch im Juni zu fotografieren.


 Das Strickmuster heißt "Colonnade" und ist in der Knitty zu finden. Hier habe ich es schon mal beim CreaDienstag vorgestellt, darum zeige ich das fertige Werk heute bei RUMS. Entgegen dem heutigen Trend, dass dort lauter Sommersachen gezeigt werden. ;)

Kommentare:

  1. Da ist dir ein echt interessantes Teil gelungen,
    der nächste Herbst ist ohnehin nicht weit, leider!
    Grüße von Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hammer! Das ist ja riesig... Einfach wow.

    Stricken kann ich leider gar nicht und häkel nur diese Tücher, aber gestrickt gefallen sie mir meist um Längen besser ;o) Jaja... was man nicht hat / kann...

    Grüßle von mir
    N.

    AntwortenLöschen