Dienstag, 23. April 2013

Baumwoll-Strampler


Nachdem ich mit dem Schnittmuster Joschua (Sui Generis) ja schon zwei Versuche einer kurzen Hose gemacht habe, mit denen ich nicht so zufrieden war, habe ich dem Schnittmuster noch eine Chance in der eigentlichen Version gegeben: als Strampler. Allerdings war ich etwas darüber erschrocken wie klein und schmal (sic! im Gegensatz zu den kurzen Hosen), der Strampler ausgefallen ist. So im Vergleich zu den Ottobresachen, die ich ja normalerweise nähe. Ich habe ernsthafte Zweifel, dass der Strampler dem Bauchbaby jemals passen wird.


Außerdem war das Hinterteil deutlich schmaler als das Vorderteil. Kurios. Ich gehe mal davon aus, dass der Fehler bei mir liegt, obwohl ich mir sicher bin, alles richtig und mit der gleichen Nahtzugabe zugeschnitten zu haben.



Rein optisch finde ich den Schnitt nach wie vor zuckersüß und ich werde ihn auch noch einmal in Größe 62 nähen. Was ich an dem Schnitt nämlich absolut großartig finde, dass er auch für Baumwollstoffe geeignet ist. Wegen der Passform werde ich dann sehen, wenn das Bauchbaby geschlüpft ist.
Ach ja, wie man oben sieht: die Knöpfe sind nur Fake und aufgelegt. Eigentlich will ich Snaps an den Strampler machen (viel praktischer, als immer mit Knöpfen hantieren zu müssen), aber die müssen nach meinem Stoffmarkt-Ausflug noch etwas warten. Hat ja auch noch Zeit.

Der Strampler ist auch mein heutiger Beitrag zum Creadienstag.

P.S. Bei diesem Strampler habe ich mich wirklich total verschätzt. Er hat in Größe 56 wirklich noch gut gepasst, aber dadurch, dass es ein BW-Strampler ist, hat er in Größe 62 dann nicht mehr gepasst. Wenn der Strampler aus dehnbarerem Stoff gewesen wäre, hätte er den Größenwechsel vielleicht mitgemacht. Am Baby hat der Strampler total niedlich und knuffig ausgesehen und breit genug war er auch. 

Kommentare:

  1. Die ist süß geworden!!! Richtig toll! Der Schnitt gefällt mir vom Foto her auch - den muss ich mir mal genauer anschauen...
    Könnte auch was für unser Bauchpiratenkind sein!
    Viele Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  2. Oii wie knuffig. Total schön geworden. Liebe Grüßle, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Ach, sieht das niedlich aus! Der Stoff ist auch echt zu süß!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Wie niedlich - einen Strampler selbst zu nähen finde ich klasse. Und der Stoff ein ein absoluter Hingucker!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, der ist total niedlich, viel zu schade, wenn er nicht passt. Vielleicht hast du ja Glück :)

    Lieben Gruß
    (nfp)maedchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, jetzt weiß ich wer du bist! *andenKopfklatsch* Herzlich Willkommen! :)

      Löschen
  6. Vielen lieben Dank euch allen zu euren liebe Kommentaren. :)

    AntwortenLöschen
  7. Der ist wirklich herzallerliebst. Kaum zu glauben das unsere Grossen auch mal so klein waren:)
    Lieben Gruß
    Jenny

    AntwortenLöschen