Montag, 4. März 2013

Novum

Hier ein Novum. Ich habe es euch ja am Freitag schon kurz gezeigt, aber heute möchte ich es euch genauer vorstellen: ich habe erstmalig etwas für mich selbst genäht. Ein Umstandsoberteil, wie man zweifellos sieht.
Das Schnittmuster ist von Burda und heißt schlicht  Longshirt. Ich habe lange hin und her überlegt zwischen diesem Shirt und dem zugehörigen Kleid, habe mich aber schließlich für das Shirt entschieden, weil mir die Ärmel dazu so gefallen haben (und ich dachte, verlängern zu einem Kleid sollte jetzt nicht das Problem sein). Und was soll ich sagen: auf dem Schnittmusterbogen ist auch das Schnittmuster für das Kleid enthalten. War ich happy.


Herausfordernd an dem Shirt war für mich der extrem labberige Viskosejersey, der zwar am Körper wunderschön fällt, aber beim Verarbeiten etwas vorsichtigen Umgang forderte (nicht zu doll ziehen, präzise vorher abstecken, etc.). Also eher kein Stoff für so eine ungeduldige Näherin wie mich.


Schwierig war das Oberteil eigentlich nicht zu nähen, wenn die Nähanleitung zum Schnittmuster auch etwas, ähm, spartanisch ausgefallen ist. Deswegen sollte man zumindest ein paar Sachen genäht haben, damit Grundlegendes sitzt. Und etwas tricky war auch den Ausschnitt richtig festzulegen, damit er nicht zu labberig sitzt, nicht zu viel zeigt, aber auch nicht so komisch gespannt sitzt.


Nach der Schwangerschaft werde ich versuchen den Schnitt so abzuändern, dass ich daraus auch ein normales Oberteil zaubern kann. Das sollte eigentlich nicht zu schwer werden.


Und hier noch ein Detailbild von der Raffung und einer der Gürtelschlaufen.

Insgesamt muss ich sagen: ich mag das Oberteil und werde es bestimmt auch tragen. Wenigstens ein weiteres wird auch noch folgen.



Kommentare:

  1. Ich mochte solche Wickelteile in der Schwangerschaft und in der Stillzeit total gerne.
    Auch jetzt noch finde ich diese Schnitte toll, ich hab aber von der letzten Schwangerschaft immer noch einen "Restbauch" und so gefällt mir der Schnitt an mir überhaupt nicht (weil ich immer noch schwanger aussehe).

    Die Raffung ist toll! Würde meine Bauch eigentlich auch etwas kaschieren...
    Und eine hübsche Kugel hast du! Wann ist es denn soweit?

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das gefällt mir auch! Hätte ich bestimmt auch getragen, wenn ich das Nähen früher entdeckt hätte (und mit ihm die diversen Blogs)

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Oberteil! Sieht echt klasse aus!

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen