Donnerstag, 13. September 2012

Wickeletui

Da der kleine Mann ja  nicht trocken ist (auch keine Schande, mit gerade mal zwei Jahren) braucht er für die Minigruppe im Waldkiga, die er ab heute (Wo ist nur die Zeit hin?!) besuchen wird, etwas, wo Windeln, Feuchttücher und ein Wechselbody untergebracht werden können. Und diese Gelegenheit zum Nähen lasse ich mir natürlich nicht entgehen. Ein Wickeletui muss her! Ich habe das Sauber-Zauber-Windeletui-Schnittmuster von Frau Schnabelina genommen. Es ist ganz leicht und schnell genäht, ein echtes Anfängerstück. Und dabei soooo praktisch. Und ich konnte auch endlich mal einen der Zierstiche, die meine neue Nähmaschine hat, ausprobieren. Doch eine nette Sache.

Bei der Applikation habe ich etwas geschwindelt. Es ist ein ganz profanes Aufbügelbild...
Übrigens: der Eintrag geht auch noch zu Mady4Boys. Dort können sich Jungs-Mamas noch mehr Inspiration holen.

1 Kommentar:

  1. Na, das ist doch mal eine schicke Aufbewahrung für die nötigen Dinge im WaldKiGa!!
    Liebe Grüße und herzlichen Dank fürs Verlinken bei M4B,
    Sabine

    AntwortenLöschen