Sonntag, 12. August 2012

12 von 12 im August

Heute habe ich tatsächlich das erste Mal an die 12 von 12-Aktion gedacht. Also, los gehts:

So lang hat der kleine Mann heute geschlafen. Sensationell!

Wie immer führte mich einer meiner ersten Wege in den Garten. Heute durfte ich die erste reife Himbeere entdecken (und ganz klammheimlich naschen).

Und mich am blühenden Ysop erfreuen.

Dann eine eher unliebsame Aufgabe: Unkrautbeseitigung in der zukünftigen Blumenrabatte. Hier das Ergebnis.

Der große Mann wurde auch engagiert: er durfte für nächstes Jahr den Gemüsegarten erweitern.

Den Mittagschlaf des kleinen Mannes sinnvoll genutzt.

Und auch noch schnell eine Postcrossing-Postkarte geschrieben.

Am Nachmittag hat sich der kleine Mann etwas mit Malen die Zeit vertrieben. Hält aber nie lang an.

Ich habe während dessen ein gutes Werk getan und ein verirrtes Pfauenauge vor den gierigen Krallen meiner Kater bewahrt.

Auf dem Weg in den Stall Nachbars Blumen bewundert.

Und am Stall Hotti betüddelt und longiert.

Abends dann noch eine (kleine) Runde gemütlich in der Abendsonne gestrickt.

Noch mehr 12 von 12 gibt es bei der deutschen Initiatorin zu bewundern. Dankeschön!

Kommentare: